https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Peter_Paul_Rubens_158.jpg

der freie wille

der freie wille
ist ein bröckelnder fels
den wir hoffnungsvoll
in den ewigen strom des schicksals werfen
um darauf zu balancieren
vom andern ufer winkt
die freiheit uns hinüber
das wir frei werden
auf halber strecke
gehen uns die steine aus
der lahme strom
duftet plötzlich
nach honig und milch
leichter wird es
von sekunde zu sekunde
hinein zu sinken
hinfort zutreiben

11.04.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann kannst du bestimmt die folgende Aufgabe lösen. *