2 Gedanken zu „Unser aller Gold

  1. Roni von Oben

    Was haben denn Aristrokaten mit Ämtern am Hut? Meine Wissens nach sind die Ämter für die Bürger, im alten Sinne, denn nicht jeder Bürger war wirklich Bürger und nicht jeder Bürger ist wirklich Bürger, was zu erkennen ist auf dem Papier, im Gegensatz zu: an den Taten und Worten Derer.

    Kann aber auch sein, dass ich das gedicht nicht verstehe. Gold ist für mich auch viel zu vielseitig behaftet, hier könnte Medizin passen, aber das passt auch nicht so richtig, denke ich.

    Antworten
    1. Erik Kaubitzsch Artikelautor

      Ganz ehrlich: Mit diesem Gedicht hader ich selbst, weil es nicht ganz das ist, was ich sagen wollte. Beim „Verdichten“ geht eben manches Detail verloren. Es wird wohl den Status des Entwurfs vorerst nicht verlassen.

      Gruß
      Erik

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann kannst du bestimmt die folgende Aufgabe lösen. *