http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Punch_1843_-_Reichtum_und_Armut.png

winterkorn, teilen!?

seit mein bruder mich fragte
wer wohl am meisten verdient
in unserem land
fiel mir dein name
als zahl ein
staunte selbst
wie lang es gedauert hat
sie auszusprechen
ich in gedanken versunken
fragte er weiter
was du so machst
ich zuckte mit den schultern
ratlosigkeit
am ende reichte mir eine frage
den rettenden ast
aus dem schäumenden meer der maßlosigkeit
welche arbeit rechtfertigt dein salär?
angebot und nachfrage?
arbeitsleistung und -güte?
bekanntheit und vokabular?
konten und kontakte?
kann der mensch selbst
nicht grenze seines reichtums sein?

04.02.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann kannst du bestimmt die folgende Aufgabe lösen. *