aus dem nebel der vergangenheit

eisenketten wiegen schwer
auf meinen schultern
graviert darin sind bilder
aus alten zeiten
ich zerre an den ketten
breche an ihnen
eine knorrige, verweste hand
streckt sich mir entgegen
aus dem nebel der vergangenheit
greift mich am kragen
schüttelt mich
so dass all die furcht und angst
zurückkehrt
wie kann man schreckliches vergessen
doch sich an geschehenes erinnern?

08.04.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du ein Mensch? Dann kannst du bestimmt die folgende Aufgabe lösen. *